Über nexworld.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
nexworld.TV
nexworld.TV Newsletter
Abspielen
!
  Als Mitglied können Sie diesen Film sehen. Bitte einloggen!
  Mitglied werden
Cafe 23

Die neue Offenheit der transatlantischen Netzwerke


Transatlantische Verbindungen wie die „Atlantik Brücke e. V.“ gelten als unnahbare und verschlossene Gesellschaften, die alleinig der politischen Elite vorbehalten sind. Gerade diese Verschlossenheit ist der Nährboden zu diversen Verschwörungstheorien. Doch langsam findet ein Wandel in diesen Netzwerken statt, sie werden zunehmend transparenter und durchschaubarer.

Was früher nur den Mitgliedern vorbehalten war, ist heute öffentlich einsehbar. Jan Gaspard ist den transatlantischen Netzwerken auf der Spur und wurde durchaus positiv von der neuen Offenheit dieser politischen und wirtschaftlichen Transmissionsriemen zwischen den USA und Deutschland überrascht. 


Filmlänge ca. 7 Minuten 




--
Beitrag weiterempfehlen:
Mehr zum Thema:

Das „Modell“ Karl Theodor zu Guttenberg belegt: Politiker werden heute „designed“ wie Pop-Stars oder Leinwand-Helden. Mediale Präsenz ist wichtiger als politische Inhalte oder Visionen. Doch welche Kräfte „machen“ heute Politiker – und aus welchen Motiven heraus? Und mit welchen Instrumenten eigentlich? Diesen Fragen geht die Journalistin Friederike Beck (http://is.gd/Yov7zH) auf den Grund. weiter

Eine der guten Nachrichten des Guttenberg-Rücktritts war – dem deutschen Medien-Mainstream, und allem voran der Bild-Zeitung, war es diesmal nicht gelungen, die zuvor künstlich aufgeblasene Lichtgestalt des Politikgeschäfts wider der öffentlichen Meinung „gesundzubeten“ und im Amt zu halten. Die Bürger, und allen voran die Internet-Community, setzten sich mit ihrem drängenden Verlangen nach Wahrheit und Aufrichtigkeit durch.  weiter