Über nexworld.TV
  |  
Hilfe
  |  
Abonnent werden
    
>> Passwort vergessen?
nexworld.TV
nexworldSHOP nexworld.TV Newsletter
FOLGEN SIE UNS AUF
Facebook Facebook
Sie benoetigen einen installierten Flash Player, um Videos anschauen zu koennen. Ebenso muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Mit steter Neugier der Wahrheit auf der Spur

Zeitreisen lassen sich vielleicht bald im Labor bewerkstelligen – zum Beispiel im Teilchenbeschleuniger des LHC. Denn beim Zusammenstoß energiereicher Protonen könnten dort Zeitschleifen und Tunnel durch die Dimensionen entstehen, davon zumindest ist der Wissenschaftsjournalist Rüdiger Vaas überzeugt. weiter

Das amerikanische Fest, dass wir als Halloween kennen, trägt eine Jahrtausende währende Geschichte mit sich. Vergessen wir für einen Moment die Kürbisse, die Grusel-Requisiten und Verkleidungen. Wir wollen versuchen, die Tradition des Halloween zurückzuverfolgen zu seinen heidnischen, spirituellen Wurzeln. weiter

Erdbeben, Überschwemmungen und Stürme. Früher hätten Theologen den Zorn Gottes für die wütende Erde ausgemacht, heute sehen viele den Menschen in der Verantwortung für diese Katastrophen. So auch Frau Dr. Claudia von Werlhof, die es für möglich hält, dass moderne Militärtechnologie Wetter als Waffe einsetzt und der berüchtigten HAARP-Anlage auf den Grund geht. weiter

Zur Deutschlandpremiere von „Am Anfang war das Licht“ bietet nexworld.tv einen spannenden Einblick in den Film des ORF-Journalisten P.A Straubinger, der sich wissenschaftlich wie auch spirituell dem Phänomen Lichtnahrung nähert.  weiter

Ständig sind wir in unserem Alltag von unterschiedlichsten Symbolen umgeben. Doch die wenigsten davon kann man als „magisch“ bezeichnen. Symbolkundler Ölwin Pichler berichtet in dieser Folge von Café 23 von der Geschichte und Wirkung der magischen Symbole des Abendlandes. weiter

In Lugano, im schweizer Kanton Tessin, lebt und arbeitet Helga Schaub. Ihre Berufsbezeichnung ist außergewöhnlich: Sie ist Geistheilerin und ihr Aufgabenfeld beginnt dort, wo Psychologen nicht mehr weiter wissen. weiter

Wie ist es möglich, dass manche Menschen Dinge tun, die gegen alle bekannten Regeln der Physik verstoßen? Wundersame Heilungen, die Macht des Manifestierens, der Telepathie: Auf die Spuren des „Wunders“ begeben sich in dieser Folge von „Meinungsbilder“ der bekannte Bio-Physiker Dieter Broers und der Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. Lothar Hollerbach.  weiter

Es ist eine Unterhaltungskunst voll ungewöhnlicher Phänomene. Vorhersagen, Telepathie, Kontakt zu Geistern- nichts scheint dem Mentalisten unmöglich zu sein. Tatsächlich muten viele der Experimente übernatürlich an und manch ein Eingeweihter lässt es offen, ob seine Fähigkeiten tatsächlich magischer Natur sind oder nicht. weiter

Wissenschaft und Esoterik gehören zusammen. Sie bilden zwei Seiten einer Medaille. Belegen lässt sich das - so der Literaturwissenschaftler Dr. Wolfram Frietsch - eindrucksvoll am Beispiel von Isaac Newton, dem Vater der modernen Wissenschaften. weiter

Die meisten frei denkenden Menschen haben sich die Frage schon einmal gestellt: Was ist der Sinn des Lebens? Der Evolutionsbiologe Prof. Dr. Kutschera sagt, er kennt die Antwort und kann diese auch wissenschaftlich erklären. weiter

Weltenwandel

(Teil 1-7) Die Astronomie befindet sich auf einem Blindflug durch die Galaxie, denn das, was die Wissenschaft zu erklären versucht, können wir im Geiste (noch) nicht greifen. Conforto fordert ein radikales Umdenken. weiter

Auch im Westen gibt es eine lebendige esoterische Tradition: die Rosenkreuzer. Mit Dr. Wolfram Frietsch liefert ein großer Kenner eine umfassende Einführung in die von vielen Rätseln umgebende Entstehung des Ordens, seine Geschichte und seine moderne Form. weiter